Bekommt man mit Muskeln leichter Frauen?

Mit Muskeln Frauen bekommen

Das ist eine Frage die man nicht ganz so einfach beantworten kann, jedoch kann ich schon einmal ein großes „NEIN“, vorausschicken. Glaubst du nicht? Mal sehen.

Man kennt doch den Grundgedanken – trainiert man sich als Mann einen Muskelkörper an, so laufen einem die Frauen von alleine hinterher. So kennt man es doch von den Schauspielern und Cover Models, oder? So einfach klappt das aber nicht als „Durchschnittsperson“, ein Wort, das hier keines Falls abwertend gemeint ist. Aber was meine ich mit Durchschnittsperson? Jemand, der regelmäßig in das Fitness-Studio geht, einen akzeptablen Körper in Sexy Fitness GirlForm von Muskeln hat, und sonst wie der Durchschnitt in unserer Gesellschaft lebt. Dazu aber später mehr.
Das alleine macht nicht attraktiv. In manchen Fällen können Muskeln für Frauen, die selbst nicht „hardcore“ trainieren, sogar abschreckend sein. Du glaubst nicht, dass ein super trainierter Adonis Körper, kein Garant für mehr Frauen ist? Bestimmt kennst Du doch Situationen, in denen Du attraktive Frauen siehst, die als festen Freund oder Liebhaber einen Mann haben, bei dem Du dir denkst „Das kann doch nicht sein?!?“. Weil er auf Dich wirkt wie ein Playmobil Männchen mit Fast Food Bäuchlein 9000. Und du Fragst Dich „Wieso nur“? Nun, dieser Mann wirkt auf den ersten Blick zwar dementsprechend auf Dich, hat aber in Wahrheit Qualitäten, die Du nicht vorweisen kannst. Welche das sind, findest Du bei dem Dating Coach Deines Vertrauens heraus. Da ich jedoch Fitness Trainer und kein Dating Coach bin, widme ich mich wieder der Grundfrage dieses Artikels, und kann Dir zumindest verraten, warum man mit Muskeln sogar mehr als „Creepy“ auf Frauen wirken kann, und diese auch sehr leicht verschrecken kann.

Auch folgendes Szenario kennt man aus dem Fitness Studio. Ein sehr attraktives Mädchen trainiert gerade, und aus allen Ecken kommen die versteckten Blicke der Männer, die glauben, das Mädel sieht es gerade nicht. Weit gefehlt, denn Frauen haben etwa hundertmal feinere Antennen als wir Männer. Dieses Verhalten und das Starren, wirkt super duper gruselig auf das weibliche Geschlecht, und katapultiert Dein „Creepy Level“ auf die nächsthöhere Ebene.

Mit etwas Glück finden diese Typen dann den Namen des Gym-Opfers bzw. der nicht zu erreichenden weiblichen Beute raus, und stalken sie dann über alle möglichen Social Media Kanäle, auf denen sie ihr Profil finden.

Ein weiteres Verhalten ist auch noch extrem witzig, und nicht zu vernachlässigen. Das plötzliche männliche „lauter werden“, bei weiblicher Präsenz im Fitness-Studio, kombiniert mit „Ultra-Posing“ vor dem Spiegel, um zu zeigen was man hat, denn das muss doch das Mädchen beeindrucken, oder etwa nicht? Böse Zungen behaupten, der Autor dieses Artikels könnte diesem Schema folgen… Eine Aussage, die ich natürlich nicht bestätigen kann :).

Nun, hast Du eine oder mehrere dieser Eigenschaften bei Dir entdeckt, hilft Dir nicht einmal mehr die Topform Deines Lebens, um ein Mädel abzuschleppen, denn hier würde es nur eine winzige, kleine Ausnahme geben. Nämlich, das Mädchen hat einen Muskel-Fetisch. Dazu in diesem Artikel aber auch nicht mehr.
Und das meinte ich eben mit „Durchschnittsperson“, denn erschreckender Weise verhält sich so, eine Vielzahl der Männer bzw. sogar die Mehrheit.

Aber was ist der Subtext hinter diesem Verhalten, der hier nonverbal übermittelt wird?

„Ich bin hier, habe Muskeln und einen tollen Körper, traue mich zwar nicht Dich direkt anzusprechen, dafür starre ich aber, wenn Du nicht hinsiehst. Später suche ich dich vermutlich auf Social Media, und befriedige mich selbst.“

 

Sexy Fitness GirlWie geht dieses Zitat von Paul Watzlawick noch gleich? Man kann nicht nicht kommunizieren, und genau dieser obige Subtext, wird hier übermittelt.

Meine Antwort lautet also ganz klar „nein“, man bekommt mit Muskeln nicht leichter Frauen. Es kann sogar hinderlich sein. Doch, ein Lichtblick, und hier kommt mein großes ABER – versprühst Du den richtigen Charm, bist selbstbewusst, und hast Dein Leben im Griff? Du stehst auf eigenen Beinen, und weißt genau was Du im Leben willst? Das, kombiniert mit einem Top Körper, verschafft Dir den Vorteil allen anderen gegenüber! So betrachtet lautet die Antwort also ja! Man bekommt leichter Frauen, wenn man Muskeln bzw. einen guten Körper hat, aber nur dann, wenn dies im Einklang mit der Persönlichkeit und dem Charakter steht. Dann hast Du die aller besten Karten.

Dann toppt Dich nur mehr einer dieser oben genannten Schauspieler oder Cover Models, denn die bringen einfach noch mal mehr „Status“ mit, aber wie wahrscheinlich ist es, dass Dir Jason Statham eine Frau wegschnappt?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.